Labelwin Planung Kapazität & Liquidität

Instrument zur mittelfristigen Planung von Liquidität und Kapazität

  • Mittel- und langfristige Planung für Finanz- und Personalbedarf
  • Systematische Planung und permanente Kontrolle der Liquidität
  • Aussagekräftiges Instrument zum frühzeitigen Erkennen von Personal- und/oder Liquiditätsengpässen
  • Geringer Aufwand, da alle Istwerte bereits in Labelwin verfügbar sind
  • Vollintegriert in Labelwin
  • Umfassend und zugleich einfach und schnell
  • Ideale Grundlage zur Vorbereitung von Bankgesprächen

Dieses Labelwin-Modul ermöglicht die Planung der eigenen Liquidität und der Personalkapazität. Basis für die Planung sind:

  • Bestehende Aufträge, bei denen der Ausführungszeitraum bereits feststeht
  • Standardprojekte (z.B. Kundendienst), bei denen sich der zu erwartende Arbeitsaufwand relativ genau im voraus bestimmen lässt
  • Regelmäßig anfallende Kosten (z.B. Löhne, Mieten, Leasinggebühren etc.)
  • Geplante Sonderausgaben (z.B. Weihnachtsgeld, Maschinenanschaffung, Steuernachzahlung etc)

Lediglich die von Ihnen geplanten Daten, wie z.B. der voraussichtliche Materialbedarf oder die zu erwartenden Eingangszahlungen müssen erfasst werden. Alle in Labelwin verfügbaren Ist-Werte, wie z.B. Rechnungsaus- und eingänge werden automatisch ermittelt und den geplanten Daten gegenübergestellt.

Anschauliche Grafiken helfen, den Überblick zu behalten. Aussagekräftige Ergebnisse sind mit dem Modul Planung einfach und schnell zu erzielen, z.B. zur Liquiditätsvorschau je Kalenderwoche.

 

 

 

Zeiten, Materialien, Ausgangszahlungen und Geldeingänge sind übersichtlich auf einen Blick erkennbar. Soll-Ist-Vergleiche auf Projektbasis und eine Übersicht der Personalkapazität pro Woche lassen Engpässe frühzeitig erkennen.

Nach Festlegung des Zeitrahmens, für den die voraussichtliche Liquidität ermittelt werden soll, ist z.B. sofort erkennbar, ob die geplanten Werte zu einer Überschreitung des Kreditlimits führen. Dabei lässt sich individuell festlegen, welche Projekte das Modul in die Planung einbeziehen soll.