In den vergangenen fünfzehn Jahren fühlten wir uns an unserem gemieteten Standort in der Mühlenstraße 31 in Bielefeld sehr wohl. Nachdem wir uns „wie ein Krake“ im Gebäude immer weiter ausgebreitet haben, sind wir an die Grenzen gestoßen. Viele Büros haben wir uns angeschaut, aber nichts passte zu uns. Zu klein, zu groß, unangemessen teuer, keine Parkplätze usw.

So haben wir beschlossen, ein Bürogebäude für uns zu bauen. Wir hatten Glück, dass wir schnell ein passendes Grundstück gefunden haben. Der Bauantrag ist gestellt. Das neue Gebäude muss für die kommenden Jahre ausreichend Platz bieten, denn die Firma wird wie in der Vergangenheit weiter wachsen.

Nach wie vor ist uns unsere Hotline extrem wichtig und wir werden sie mit der steigenden Zahl von Kunden weiter ausbauen. Wir wissen sehr wohl zu schätzen, dass uns unsere Kunden aufgrund der Hotline (und natürlich auch unserer Weiterentwicklungen) ihren Kollegen empfehlen. Dennoch wollen wir keinen „Schickimicki“-Bau erstellen, wie man ihn in den Krimis immer sieht – sondern Büros, in denen wir uns wohlfühlen. Mal sehen, wie uns das gelingt.

Der Einzug in unser neues Domizil ist für Frühjahr 2017 geplant.