Labelwin PDF-Druckarchiv

PDF-Archiv LabelwinMit dem PDF-Druckarchiv werden Rechnungen, Angebote und so weiter unmittelbar nach dem Druck als PDF-Datei archiviert. Das Modul wurde entwickelt, um solche PDF-Dateien an Steuerberater weitergeben zu können, also, einen Nachdruck zu ermöglichen, ohne dass die Originalrechnung geöffnet werden muss.

Wie war es zuvor?

Wenn Kunden nach einer Mahnung angaben, die Rechnung nie erhalten zu haben, mussten diese Rechnungen neu aktiviert und der Druck erneut ausgelöst werden.

Die verwendeten Rechnungswesen-Programme stellten dann diverse Fragen. Zum Beispiel, ob die Rechnung wirklich erneut ausgedruckt werden solle. Es musste sichergestellt werden, dass nur bestimmte Mitarbeiter die Rechnung ändern können. Es musste entschieden werden, ob die Eintragung im Rechnungsausgangsbuch überschrieben werden soll; was nur möglich ist, wenn die Rechnung noch nicht an die Fibu übergeben wurde.

Wie ist es jetzt?

Mit dem PDF-Druckarchiv kann jede Rechnung blitzschnell neu gedruckt oder per E-Mail versendet werden. Rechnungen können gemeinsam mit den Buchungsdatensätzen an die prüfenden Steuerberater übergeben werden.Wenn ein Kunde nach der Mahnung angab, die Rechnung nie erhalten zu haben, musste man sie aktivieren und den Druck erneut auslösen.