Labelwin

Labelwin ist eine Software für die Haustechnik-Branche und den Anlagenbau.
Sie dient der
digitalen Organisation von nahezu allen Betriebsprozessen.

Labelwin hat viele Anwendungsgebiete und ist für große und kleine Unternehmen geeignet. Die Software setzt sich aus Modulen und Erweiterungen zusammen, mit denen Sie Ihren Arbeitsalltag optimieren können:

  • Auftragsannahme, Kundendienst und Kunden-Informationssystem (CRM),
  • Aufgaben- und Projektverwaltung,
  • Prüfmodule und Controlling,
  • Nach/Kalkulation und Rechnungsstellung,
  • Dokumentation/Archivierung,
  • Integration Ihrer Dokumente
  • Checklisten, Schnittstellen
  • und mehr.

Digitalisieren Sie Ihren Betrieb Stück für Stück.
Labelwin wächst mit Ihren Bedürfnissen.

Labelwin passt sich Ihnen an. Jeder Betrieb ist anders. Wie viele dieser Module und Erweiterungen Sie nutzen und wofür, das entscheiden Sie.

Das Team von Label Software begleitet Sie bei der Einführung von Labelwin. Im gesamten Bundesgebiet und in Österreich gibt es ein Netz von kompetenten Partnerinnen und Partnern, die Ihnen regional zur Seite stehen. Gemeinsam mit unserer fachlich versierten Hotline unterstützen wir Anwenderinnen und Anwender vor Ort, am Rechner und am Telefon. Eine zufriedene und erfolgreiche Kundschaft ist das Ziel.

Labelwin

Labelwin ist eine Software für Unternehmen der Haustechnik-Branche und des Anlagenbaus.

Label Software

Label Software
programmiert für das Handwerk
seit den 1990er Jahren.

Label Mobile 2.0

Label Mobile
ist eine Begleit-App
der Software Labelwin.

Mail

Schreiben Sie uns
Ihre Fragen.
Wir rufen zurück!

Labelwin-Module

Von der Auftragsannahme über die Kalkulation bis zur Rechnungsstellung, von der Nachkalkulation bis zum Controlling – das Zusammenspiel aller Komponenten der Software führt Sie zum Erfolg. Labelwin hat Prinzipien: Zum Beispiel werden nirgends Daten doppelt erfasst. Auch alle Auswertungen entstehen ohne zusätzliche Eingaben. Dieselben Dokumente, die Sie einem Kundendienstauftrag zuordnen, finden Sie fortan auch direkt in der Kundenadresse, denn alles ist verzahnt. Im Folgenden wollen wir Ihnen einige wesentliche Module kurz vorstellen.

Aufgabenverwaltung

Die Labelwin-Aufgabenverwaltung ist ein wichtiger Baustein in der internen Kommunikation. Mitarbeitende können für sich selbst oder für andere eine Anweisung oder eine Notiz erfassen. Solche Aufgaben liegen den Beteiligten vor und können auch von allen aktualisiert werden. Jede Aufgabe ist einer Adresse, einem Dokument, einem übergreifendem Kundendienstauftrag oder einem Projekt zugeordnet. Dieselbe Aufgabe kann also im Kundendienst, in der Projektverwaltung oder im Adressmodul wiedergefunden werden.

Labelwin: Aufgabenverwaltung

Digitale Rechnungen (XRechnung, ZUGFeRD, …)

Labelwin: Digitale Rechnungen

Das Handwerk hat mit der digitalen Eingangsrechnung im ZUGFeRD-Format große Vorteile beim Buchen und Prüfen der Preise. Auch die Ausgabe von digitalen Rechnungen ist spätestens seit der Einführung der XRechnung für deutsche Behörden erforderlich. In der Wirtschaft haben sich ZUGfERD- und andere digitale Rechnungen durchgesetzt. Für Handwerksbetriebe, die Labelwin nutzen, ist all das kein Problem. Sie sparen damit viel Zeit und Geld.

Kundendienst

Im Kundendienst werden Aufträge erfasst und terminiert. Sie sind digitale, nummerierte Auftragszettel, auf denen alles Wichtige steht: mit Angaben, wer wo wann sein muss, was dort in der Vergangenheit schon passiert ist und welche Anlagen vorhanden sind. (Zum Abhaken der Arbeiten können Kundendienst-Checklisten angelegt werden.)
Aufträge sind immer mit je einer Objekt- und Rechnungsadresse sowie mit dem Labelwin-Kalender verzahnt. Nichts geht unter, Abrechnungen erfolgen zügig, Vorgänge sind transparent und freie Termine erkenntlich. 

Labelwin Kundendienst

Kundendienst-Checklisten

Labelwin: Kundendienst-Checklisten

Kundendienst-Checklisten machen Wartungen und Instandhaltungen von Anlagen übersichtlich. Techniker schreiben Anmerkungen in die Checklisten. Das Prüfprotokoll sorgt dafür, dass nichts vergessen wird. Am Ende geht alles automatisch in die Anlagenhistorie, in die Auftragsvergabe und die Rechnungsstellung über.
Checklisten sind auch in der App Label Mobile 2.0 verfügbar: für eine lückenlose Anlagenhistorie ohne zusätzliche Erfassung.

Projektverwaltung

Projekte sind Langzeitvorhaben. Sie sind elektronische Bauakten, in denen Vorgänge chronologisch dokumentiert werden: Rechnungen, Zeitbuchungen, Aufmaße, Fotos und andere Bilddateien, E-Mails von Planern, Kunden und so weiter. Von Bedarfsermittlungen bis zu Schlussrechnungen: sämtliche Arbeitsprozesse können über die Projektverwaltung abgewickelt werden, einschließlich einer Baustellen-Auswertung als Begleitkalkulation, ganz ohne doppelte Erfassung. Alle Auswertungsdaten kommen automatisch aus dem Tagesgeschäft.

Labelwin: Projektmodul

Projekt-Checklisten

Labelwin: Projekt-Checklisten

Checklisten sind nützliche Helfer im Arbeitsalltag: Wer sich beim Arbeiten im Handwerksbetrieb an Checklisten orientiert, gewinnt Zeit, ist besser organisiert und lebt in der Regel stressfreier. Mit Hilfe von Vorlagen, die Sie an spezielle Situationen anpassen können, werden Schritte und Verantwortliche eines Projektes festgelegt und abgearbeitet. Arbeitsabläufe können detailliert beschrieben und strukturiert werden. Sobald ein Punkt erledigt ist, erhält er einen grünen Haken.

Kalkulation

Die Kalkulationsübersichten in Labelwin sind immer aussagekräftig. Sie sind individuell anpassbar, egal ob für den Umbau, Neubau oder die LV-Bearbeitung. Es können beliebig viele Kalkulationseinstellungen gespeichert werden (für Projekte, Aufträge oder einen speziellen Kunden). Auch die Kalkulation mit Vollkosten ist durchgängig möglich.

Umkalkulationen in jede Richtung sind möglich, ebenso kundenspezifische Preis-Kalkulationen.

Labelwin: Kalkulation

Controlling

Labelwin: Das Auswertungscenter
Sie sind gut beraten, Controlling-Aufgaben nicht allein den Steuerberatern zu überlassen. Die dorthin übermittelten Daten betreffen allemal nur die Vergangenheit und nicht die Gegenwart. Nutzen Sie also unser Controlling-Modul: Es kann aktuelle Eckdaten Ihrer Kostenträger jederzeit ermitteln und nach Ihren individuellen Wünschen ausgeben. Bereits beim Start des Programmes können die wichtigsten Informationen mitarbeiterbezogen angezeigt werden. Auswertungsdaten entstehen automatisch aus den täglichen Arbeitsvorgängen.

Label Service Sticker

Auf dem Label Service Sticker sind Ihre Kontaktinformationen, Ihr Firmenlogo und ein QR-Code abgedruckt. Bringen Sie ihn an den Anlagen Ihrer Kundschaft an. Bei Bedarf scannen die Kunden den Code ein und gelangen so zu einem Auftragsformular, das schon weiß, um welche Anlage es geht. Die Kunden hinterlassen eine Nachricht und schicken ggf. Fotos mit. Direkt im Anschluss legt Labelwin eigenständig einen Auftrag an. Und wenn’s dringend ist, erhalten Technikerinnen und Techniker eine automatische Arbeitsanweisung auf das eigene Smartphone.

Label Service Sticker

Modul: CRM (Kunden-Informationssystem)

Label CRM

Kunden-Informationssysteme werden auch Customer-Relationship-Management, kurz CRM, genannt. 
Das Labelwin-CRM zeigt alle dokumentierten Informationen von Kunden auf einen Blick. Und zwar genau dann, wenn die Kundin oder der Kunde anruft: Angebote, Aufträge, Rechnungen, Notizen, Fotos, Sonderwünsche, bekannte Geräte, Dokumente, Hausmeister-Infos etc. Auch Forderungen und überfällige Posten sind sofort erkennbar.

Prüfmodule

Labelwin-Module für Zeit- und Rechnungsprüfungen erleichtern Vieles: Vergleichen Sie Artikelpreise automatisiert mit Stammdaten, Bestellpreisen und anderen Preisen, auch mit vereinbarten Konditionen. Versehen Sie Artikel einfach mit Aufschlägen und übertragen Sie sie per Klick in die Kundendienstrechnung. Mitarbeitende sehen im Labelwin-Startcenter, welche Rechnungen geprüft werden sollen. Die Zentrale kann jederzeit die von den Monteuren erfassten Zeiten prüfen und ggf. für die Rechnungserstellung und die Lohnbuchhaltung anpassen.

Labelwin: Rechnungseingangsprüfung

Abschlags-, Teil- und Schlussrechnungen

Abschlagsrechnung mit Labelwin & Excel

Wenn Betriebe große Projekte abwickeln, ist die rechtzeitige Erstellung von Abschlags- oder Teilrechnungen überlebensnotwendig. Labelwin zeigt Ihnen, wann immer erforderlich, eine Übersicht der bisher gestellten Forderungen und Zahlungseingänge auf der nächsten kumulierten Rechnung an. Übersichtsinhalte entstehen automatisch im Arbeitsalltag. Sie können sich auch den Stand der Kosten und Erlöse Ihrer Projekte ausgeben lassen und sie mit anderen Tools, z.B. mit Excel-Diagrammen (siehe Bild), weiterverarbeiten.

Terminplanung

Bei der Erfassung eines Auftrages wird auch immer ein Termin zugeordnet. Dieser erscheint automatisch im Balkendiagramm, im zentralen Kalender von Labelwin. Termine können verschoben oder auf andere Monteure gesetzt werden. Aufträge im gleichen Planquadrat – wie die Adresse, für die gerade ein Termin gesucht wird – haben dieselbe Farbe. So können Sie auf einen Blick erkennen, wann Kolleginnen und Kollegen in derselben Gegend unterwegs sind. Fahrzeiten können besser geplant und der Außendienst ökonomischer organisiert werden.

Labelwin: Kalender

Digitale Archivierung

Labelwin: Postbox

Diverse Module ermöglichen die Archivierung von Dokumenten. Labelwin-Dokumente werden von vornherein archiviert, sobald sie einem Auftrag, einem Projekt oder einer Adresse zugeordnet sind. Das Modul Druckarchiv dokumentiert darüber hinaus Ihre Ausdrucke, während das Modul Scan-Archiv Ihre Scans archiviert. Sie müssen keine weitere, kostenintensive Archivierungssoftware einsetzen. Behalten Sie einfach die Labelwin-Postbox im Auge, überschauen Sie damit eingehende/gescannte Dokumente und ordnen Sie sie zu.

SMS-Dienst

SMS-Versand: direkt aus der Labelwin-Software heraus über das Internet. Schnell und günstig.

Mit dem Labelwin-SMS-Service klappt das Versenden per Mausklick direkt aus dem Adressbuch und dem Kundendienstmodul. Kein Suchen nach der Handynummer, kein mühsames Tippen auf der Handytastatur. Inklusive Protokoll und Versandbestätigung. Alles natürlich werbefrei.

Labelwin: SMS-Versand

Modul: Matrix/Tabellenauswahl

Labelwin: Tabellenauswahl/Matrix

Mit dem Modul Tabellenauswahl können Sie Katalog-Bestellungen, die sich oft wiederholen, zügig und unkompliziert abwickeln. Sie erstellen die Tabelle einmalig, listen darin einfach Ihre üblichen Artikel auf und tippen dann nur noch die gewünschte Menge ein, wann immer Sie nachbestellen möchten.
Diese Herangehensweise eignet sich zum Beispiel für Kessel- und Waschtischanlagen, Rohrnetze, Verkabelungen, Schalterprogramme und so weiter.

Liquidität

Die Liquidität ist ein Zusatzmodul zum Controlling und ermöglicht die permanente Ermittlung der eigenen Liquidität für die folgenden 26 Wochen. Die bereits erfassten Ausgangs- und Eingangsrechnungen führen gemeinsam mit der Eingabe von geplanten Ausgangsrechnungen und Materialbestellungen sowie von Kostenserien ohne Beleg (z.B. Miete) zu einer detaillierten Darstellung Ihrer zukünftigen Liquidität in einer Excel-Tabelle. So können Sie finanzielle Engpässe früh erkennen und rechtzeitig notwendige Maßnahmen einleiten.

Labelwin: Liquidität

Dokumenten-Einbindung

Labelwin: alle üblichen Dateiformate

Sie können Dokumente von beliebigen Programmen in Labelwin einbinden, solange es sich um Dateiformate handelt, die Windows kennt:

Eingehende E-Mails, Word-Dokumente, Angebote, Notizen zur Terminabsprache, Fotos und Bildordner, Faxe, Zeichnungen, Excel-Tabellen, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, und so weiter und so fort.

Modul: TGM (Technisches Gebäude-Management)

Verwalten Sie übersichtlich alle Wartungen und Instandhaltungen, vom Firmengebäude bis zum Flughafen: in der Zentrale, unterwegs, vor Ort. Mit Hilfe des TGM-Moduls kann jedes Bauteil seiner Bedeutung und Fehleranfälligkeit entsprechend regelmäßig geprüft und gewartet werden.

VDMA-Beschreibungen für die Bereiche Kälte, Lüftung und Heizung werden mitgeliefert und sind erweiterbar.

Labelwin: Technisches Gebäude-Management

Modul: Fahrzeugortung und Navigation

Labelwin: Fahrzeugortung und Navigation

Unsere Fahrzeugortung und Navigation schafft Überblick. Wo sind die Fahrzeuge, welche Kollegen sind damit unterwegs und wohin geht’s heute? 
Das Modul ermöglicht Fahrtenverfolgung, Statusmeldungen mit zugehörigem Kundendienstauftrag („Auftrag begonnen“, „Pause“, „Auftrag beendet“), Distanzanzeige zur Zentrale, zur Baustelle, zum Kollegen, und damit die Möglichkeit, Routen besser zu planen und Zeit zu sparen.

Schnittstellen

Das moderne Handwerk hat viele digitale Werkzeuge. Zu den wichtigsten pflegt Label Software gute Beziehungen. Zum Beispiel haben wir Schnittstellen zu folgenden Tools und Formaten für Sie programmiert: Datanorm, IDS 2.5 OMD, Mareon, GAEB, UGS, UGL, Online-Shops, VDKF-LEC, TomTom – Navigation und Fahrzeugortung, MobilZeit, planbar, ZIV2000, und so weiter. Darüber hinaus gibt es Schnittstellen zu diversen Programmen der Finanz- und Lohnbuchhaltung.

Labelwin-Schnittstellen

Mobile Ergänzungen

Mobiles Arbeiten mit Label Software

Viele Betriebe entscheiden sich, die Handwerkersoftware Labelwin um eine mobile Lösung zu ergänzen, um z. B. den Außendienst zu erleichtern. Dafür haben wir die App Label Mobile 2.0 für Sie entwickelt. Wir nennen sie auch gerne “Labelwin für die Hosentasche”.

Interesse? Informieren Sie sich hier.

Labelwin

Labelwin ist eine Software für Unternehmen der Haustechnik-Branche und des Anlagenbaus.

Label Software

Label Software
programmiert für das Handwerk
seit den 1990er Jahren.

Label Mobile 2.0

Label Mobile
ist eine Begleit-App
der Software Labelwin.

Mail

Schreiben Sie uns
Ihre Fragen.
Wir rufen zurück!