Label Software setzt auf eine Kombination der Integrierten-Daten-Schnittstelle (IDS) mit Open Masterdata (OMD). Wir koppeln die IDS-Suchfunktion mit den Übermittlungsfähigkeiten des OMD-Standards. Unsere Anwender:innen suchen, finden und bestellen somit Artikel, ohne die Handwerkersoftware Labelwin verlassen zu müssen. Eine Katalog-Aktualisierung durch Datanorm erübrigt sich. Die neuen Schnittstellen stehen ab Labelwin-Version 5.97 zur Verfügung.

IDS 2.5: Mit der Warenkorbschnittstelle IDS 2.5 kann unsere Handwerkersoftware Labelwin direkt in Herstellershops nach Artikeln suchen. IDS 2.5 findet alle vorhandenen Artikel, kann jedoch nur Grunddaten übermitteln (Artikelnummern, Kurztexte, Standardpreise, usw.).

OMD & IDS in Labelwin

IDS und OMD in Labelwin

OMD: Mit der Stammdatenschnittstelle OMD werden sämtliche Artikeldetails aus einem Lieferantenshop übermittelt. Selbst hochauflösende Bilder, Explosionszeichnungen, Datenblätter, Montageinformationen usw. können abgerufen werden.

Mehrere Großhändler haben OMD und IDS 2.5. bereits auf ihrer Seite umgesetzt. Die Basis, das Verfahren auch bei Label Software zu implementieren, ist damit geschaffen. Für Handwerksunternehmen, die die OMD-IDS-Kombination konsequent nutzen, entfällt die Aktualisierung des eigenen Katalogs per Datanorm. Unsere Anwender:innen können ihr Datenarchiv auf ein praktisches Maß reduzieren. Das gesamte Stammdatenmanagement wird sehr viel effizienter.

Labelwin

Labelwin ist eine Software für Unternehmen der Haustechnik-Branche und des Anlagenbaus.

Label Software

Label Software
programmiert für das Handwerk
seit den 1990er Jahren.

Label Mobile

Label Mobile
ist einen App, die mit
Labelwin interagiert.