Label Mobile 2.0: News, Hinweise, aktuelle Probleme, Wünsche

Diese Seite dient zur Information von Kunden der App Label Mobile 2.0. Wir möchten Sie sowohl zu Neuigkeiten rund um die App informieren als auch welche Schwierigkeiten bestehen, an deren Behebung wir arbeiten. Täglich erreichen uns Verbesserungsvorschläge und Wünsche, was die App aus Ihrer Kundensicht können soll, welche Funktionen noch fehlen und was für die Zukunft toll wäre. Ihr Mitwirken an der Verbesserung von Label Mobile 2.0 freut uns sehr! Wir möchten einen Einblick in einige Punkte der “Wunschliste” geben.

  • 28.05.2021, 12:27 Uhr
    Erst kürzlich haben wir die App-Version 2.1.9 freigegeben. Es handelte es sich um ein größeres Update, welches zuvor zusätzlich zu unseren Tests auch eine Kunden-Testphase durchlaufen hat. Parallel zur Testzeit ist die Entwicklung natürlich weitergelaufen. Nun steht bereits die Version 2.1.10 in den Startlöchern und wird in Kürze in den Stores verfügbar sein. Es ist ein kleineres Update mit folgenden Neuerungen:
    • Der Kalender zeigt nun auch Termine mit kurzer Zeitspanne an
    • Möglicher Fehler behoben, der beim Teilen an die App auftreten konnte
    • Das Anlagedatum jeder Aufgabe wird nun angezeigt
    • Verbesserungen hinsichtlich Optik und Eindeutigkeit

    Für dieses App-Update ist die Labelwin-Version 5.95.21.0517 erforderlich.

  • 26.05.2021, 11:59 Uhr
    In Kürze wird ein neues App-Update verfügbar sein: die Version 2.1.9
    Um alle Funktionen nutzen zu können, benötigen Sie die Labelwin-Version 5.95.210517
    Neuerungen:
    • Unterstützung des Dark Modes
      – der Modus der App orientiert sich an der Geräteeinstellung
      – Android: aktivierbar ab Android 10 über Android Einstellungen -> Display -> Dunkles Design
      – iOS: aktivierbar ab iOS 13 über: iOS Einstellungen -> Anzeige & Helligkeit -> Erscheinungsbild -> Dunkel
    • Label Service Sticker zuweisen
    • Bei Anlage des KD-Auftrages über Labelwin zeigt die App nun alle Mitarbeiternamen, die dem gemeinsamen Auftrag zugeordnet sind
    • Berechtigungen bei Projekten werden berücksichtigt
    • Bei über Labelwin angelegten KD-Aufträgen mit mehreren Mitarbeitern zeigt die App nun alle Mitarbeiternamen
    • Möglicher Buchungszeitraum kann begrenzt werden
    • Teilen an Label Mobile 2.0 funktioniert jetzt schon ab iOS 9 statt ab iOS 13.3
    • Fehler und potenzielle Abstürze behoben
    • Tiefgreifende technische Änderungen

  • 15.04.2021, 17:03 Uhr
    In den Stores ist ein Update der App verfügbar, Version 2.1.7
    Um alle Änderungen nutzen zu können, ist auch die Aktualisierung Ihres Labelwins auf die Version 5.94.21.0401/5.95.21.0401 erforderlich.
    Die Neuerungen:- Der Bericht kann über das Logbuch und die Auftragsansicht angezeigt werden
    – Bei Neuanlage einer Aufgabe kann ein Kalendereintrag erstellt werden
    – Fehler behoben, durch den die Adressen zum Auftrag nicht gleich beim ersten Mal angezeigt wurden
    – Fehler behoben, durch den verhindert wurde, dass man offline in die Anlage des Auftrages gehen konnte
    – Diverse Korrekturen und optische Änderungen, z. B.
    – Anrede und Name auf den Adressen-Kacheln können jetzt über zwei Zeilen gehen und die Anrede wird nicht mehr abgeschnitten
    – Bei der Bearbeitung einer Aufgabe, einer Leistung und eines Termines werden die Uhrzeiten jetzt gleichgesetzt, wenn die Bis-Zeit kleiner ist als die Von-Zeit
    – Beim Speichern einer Aufgabe muss immer eine gültige Zeitspanne vorhanden sein, wenn das Fälligkeitsdatum gesetzt ist
  • 07.04.2021, 16:28 Uhr
    Info: Es wird eine erweiterte Buchungsübersicht kommen.
  • 19.03.2021, 12:03 Uhr
    In Kürze wird ein neues App-Update (Version 2.1.6) in den Stores verfügbar sein. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, ist auch eine Aktualisierung von Labelwin auf die Version 5.94.21.0311 erforderlich.
    Die Neuerungen:
    – Über das Hauptmenü kann auf eine Buchungsübersicht mit den gebuchten Leistungen des aktuell an der App angemeldeten Benutzers zugegriffen werden
    – Die Übertragung der Bilder wurde optimiert. In diesem Zuge wurde auch der Fehler „End of central directory“ beseitigt; die Meldung sollte nicht mehr auftreten.
    – Die Zulagenmenge kann nun als Kommazahl eingegeben werden. Ggf. muss auf manchen Tastaturen das Punkt-Zeichen eingegeben werden; dieses wird dann in der App als Komma interpretiert.
    – Das Handbuch, die News und Videos wurden im Hauptmenü unter dem Icon „Informationen“ zusammengefasst
    – Optische Änderungen
  • 05.03.2021, 08:32 Uhr
    Das Checklisten-Problem ist seit einigen Tagen behoben. Mit dem aktuellen App-Update tritt es nicht mehr auf.
    Ursprüngliches Problem:
    Mit der Version 2.1.2, Build 76 gibt es für Android ein Problem bei den Checklisten. Wir sind dran, es wird in Kürze ein neues App-Update zur Verfügung stehen.
  • 22.02.2021, 10:38 Uhr
    Das Update von Label Mobile (Version 2.1.0) ist verfügbar. 
    Damit das App-Update reibungslos verläuft, ist auch ein Labelwin-Update erforderlich. 
    Wir empfehlen, im Vorfeld des App-Updates alle auf den Geräten erfassten Daten an Labelwin zu übertragen. Tippen Sie dazu im Hauptmenü von Label Mobile auf das Icon “Hochladen”.
    Die wesentlichen Neuerungen:
    • Auf einen Kundendienstauftrag können nun mehrere Leistungen gebucht werden. Damit können auch unterschiedliche Zeiten für unterschiedliche Mitarbeiter auf einen Auftrag gebucht werden. Ein Auftrag kann offen bleiben und die Zeiten können schon vorab an das Büro übertragen werden.
    • Eine Büroinfo an Labelwin kann nun beim Hochladen des KD-Auftrags immer erfasst werden.
    • Im Bereich der Leistung selbst wurden neue Funktionen ermöglicht:
      • Jede Leistung kann bis zu vier Zulagen haben.
      • Für jede Leistung kann schon in der App vorbelegt werden, ob sie berechnet werden soll (wichtig für Zusatzarbeiten im Projektgeschäft).
      • Bei den Zeiten wählen Sie, ob die Dauer in Stunden, Arbeitswerten oder die genauen Uhrzeiten erfasst werden. Im Büro kann vorab festgelegt werden, welche Erfassungsart verwendet werden darf. Die Festlegung kann getrennt für den Kundendienst und den Projektbereich festgelegt werden.
      • In einer Leistungsübersicht können die bislang zu einem Auftrag erfassten Leistungen eingesehen und – solange sie nicht ans Büro übertragen sind – auch geändert werden. Geleistete Unterschriften werden nun dem KD-Auftrag zugeordnet und nicht mehr den einzelnen Leistungen.
  • 19.02.2021, 15:00 Uhr
    Das MDM-Problem ist mit dem aktuellen iOS-Update durch Apple behoben worden.
    Ursprüngliches Problem:
    Die App Label Mobile 2.0 basiert auf der Programmierplattform Xamarin. Aktuell gibt es das Problem, dass sämtliche am Markt verfügbaren Xamarin-basierten Apps unter iOS 14.2 und 14.3 nicht mehr starten, wenn diese mit MDM (Mobile Device Management) verwaltet sind und über VPP ausgerollt werden.
    Im Apple Developer Forum gibt es dazu zahlreiche Beiträge und Tickets, die an Apple gestellt wurden. Wann Apple diesen Fehler behoben haben wird, ist unklar. Derzeit können wir Kunden von Label Mobile 2.0 leider nichts anderes raten, als auf den Einsatz von MDM zu verzichten.
  • 05.02.2021, 08:16 Uhr
    Wir gehen davon aus, die Fehler in Zusammenhang mit den Gruppenrechten in der Rechteverwaltung nun vollständig behoben zu haben. Bitte installieren Sie das Labelwin-Update vom 03.02.2021 (V.5.94.21.0203). Beachten Sie: Die Ab- und erneute Anmeldung nach Änderungen innerhalb der Rechteverwaltung ist weiterhin erforderlich.
    Ursprüngliches Problem: Fehler bei den Gruppenrechten.
    Wenn die Zuordnung der Mitarbeiter über die Gruppe läuft, greifen die Rechte nicht korrekt: der Mitarbeiter bekommt in Label Mobile keine Programme angezeigt oder die Änderungen bei den Rechten werden nicht übernommen.
  • 20.01.2021, 13:48 Uhr
    Mit dem nächsten App-Update wird der News-Button auf der Startseite ein kleines Ausrufungszeichen anzeigen, wenn es ungelesene Neuigkeiten gibt. So bekommen die Anwender einen optischen Hinweis bei Informationsänderungen.
  • 05.01.2021
    Derzeit läuft die erste Testphase für das kommende App-Update. Es beinhaltet eine strukturelle Änderung/Umstellung des Kundendienstes, ebenso Funktionserweiterungen.
    Das Update wird u.a. folgende Punkte enthalten:
    – Viele Konzeptänderungen unter der Haube, damit Daten bei plötzlichem Absturz oder Verlassen der App nicht mehr verloren gehen können
    – Auf einen KD-Auftrag können jetzt mehrere Leistungen gebucht werden
    – Leistungen können hochgeladen werden, bevor der Auftrag abgeschlossen wurde
    – Bis zu 4 Zulagen können je Leistung gebucht werden
  • 23.12.2020
    Eine neue Version der App ist verfügbar: Label Mobile 2.0.15
    Details:
    – Beim Anlegen eines neuen Kundendienstauftrages kann die Adresse jetzt von jedem über das Suchwort gesucht werden.
    – Passwörter mit Umlauten werden jetzt unterstützt.
    – Weitere Sicherheitsvorkehrungen beim Hochladen der Unterschriften.

    Bitte aktualisieren Sie auch Ihr Labelwin auf die Version 5.93.20.1218 bzw. 5.94.20.1209 oder aktueller
  • 08.12.2020
    Das Handbuch zu Label Mobile 2.0 ist nun auch direkt über die App verfügbar. Wählen Sie dazu in den Einstellungen den Button “Handbuch”, es öffnet sich der aktuelle Handbuchstand als PDF.
  • 08.12.2020
    Es gab das Problem, dass nach Erledigung eines Kundendienstauftrages auf dem erstellten PDF-Bericht die Unterschrift(en) fehlte(n). Der Fehler ist behoben: bitte installieren Sie eine aktuelle Labelwin-Version.
  • 08.12.2020
    Hinweis zu Unterschriften: Wenn Sie auf dem Gerät die Funktion Unterschrift anwählen, dreht das Gerät den Bildschirm in eine waagerechte Position. Damit die Unterschrift nachher auf dem PDF-Bericht richtig herum steht, müssen Sie für die Unterschrift auch das Gerät selbst in eine waagerechte Position drehen. Wird die Unterschrift auf einem Gerät geleistet, das hochkant gehalten wird, ist die Unterschrift später auf dem PDF auf die Seite gekippt.
  • 08.12.2020
    Abgleich von KD-Aufträgen: Gegebenenfalls kann der Abgleich der KD-Auftragsliste selbst bei guter Internetverbindung einige Sekunden dauern. Dies kann passieren, wenn in den KD-Aufträgen sehr viele große Bilder enthalten sind. In diesem Fall empfehlen wir die Bildkomprimierung und maximale Bildgröße in den Einstellungen der App zu konfigurieren, um so die Datenmengen zu reduzieren.

 

  • 07.06.2021, 10:45 Uhr
    App-Version 2.1.10, Build 94: Zahlenwert mit Komma kann bei Zulagen nicht eingegeben werden
    Nach aktuellem Erkenntnisstand wissen wir, dass dieses Problem nur Android betrifft und auch nur Geräte, die als Standard-Tastatur die “Samsung Tastatur” gewählt haben. Eine kurzfristige Behelfslösung ist, eine andere Standardtastatur zu verwenden, z. B. die MS Swiftkey Tastatur. 
  • 19.02.2021, 14:58 Uhr
    Wir haben in der letzten Zeit vereinzelt von Kunden berichtet bekommen, dass Label Mobile auf bestimmte Anfragen keine Antwort von Labelwin erhält.
    Insbesondere handelt es sich dabei um die Anfragen, die in der App die Detailinformationen zu einer Adresse, Aufgabe, einem Projekt oder Kundendienstauftrag laden sollen.
    Diese Anfragen haben gemeinsam, dass Labelwin nachschaut, wie viele Bilder hinterlegt sind. Dabei braucht Labelwin sehr lange, wenn in Labelwin als Ablagepfad für die Bilder ein UNC-Pfad eingetragen ist.
    Ändern Sie diesen Pfad auf den zugehörigen lokalen Pfad zum Bilder-Verzeichnis. Die Einstellung finden Sie hier: Einstellungen -> Grundeinstellungen -> Pfade, Punkt “Ablagepfad Bilder”
    Wenn die besagten Abfragen danach immer noch langsam sein sollten, überprüfen Sie, dass in der global.ini der Schalter “BilderUNCpfad” ebenfalls auf den lokalen Pfad eingestellt ist.
  • 08.12.2020
    Werden z. B.in einem KD-Auftrag oder in einer Aufgabe sehr große Fotos oder viele kleinere Fotos mit insgesamt großer Datenmenge hochgeladen und wird direkt danach auf das Fotos-Icon geklickt, kann es passieren, dass die Galerie nicht öffnet und die App stattdessen eine Fehlermeldung ausgibt: “Fehler beim Download: End of Central Directory record could not be found.”
    Bitte warten Sie ein paar Sekunden und klicken Sie erneut auf das Fotos-Icon.

Geplante Umsetzungen und Auszug aus der “Wunschliste”:

 

  • 29.04.2021, 12:16 Uhr
    Aktuell können über die App maximal 100 Dokumente eines Projektes abgerufen werden
    → Aufhebung der Beschränkung. Anzeigemöglichkeit von mehr als 100 Dokumenten eines Projektes wird kommen
  • 29.04.2021, 12:14 Uhr, aktualisiert am 26.05.2021, 12:01 Uhr
    Stempeluhr
    → wird aktuell dran gearbeitet. Erwartete Umsetzung: Sommer 2021
  • 07.04.2021, 16:27 Uhr
    → Erweiterte Buchungsübersicht, Monatssicht wird kommen. Erwartete Umsetzung: Sommer 2021
  • 02.03.2021, 15:10 Uhr, aktualisiert am 04.06.2021, 12:09 Uhr
    Windows-Version von Label Mobile 2.0
    → wird aktuell dran gearbeitet. Erwartete Umsetzung: Sommer/Herbst 2021