Labelwin-Module

VDMA-Checklisten

Die VDMA-Checklisten können als Labelwin-Zusatzmodul erworben werden.

VDMA-Einheitsblätter können in Labelwin als Checklisten angezeigt und abgearbeitet werden. Eigens dafür gibt das Zusatzmodul “VDMA-Checklisten”. Damit verwalten Sie Wartungen und Instandhaltungen nach VDMA 24186, dem Einheitsblatt “Leistungsprogramm für die Wartung von technischen Anlagen und Ausrüstungen in Gebäuden”. Gemeinsam mit dem Modul werden auch Leistungsbeschreibungen aller anderen VDMA-Bereiche mitgeliefert und können von Anwenderinnen und Anwendern selbst erweitert werden.

(Preisinformationen: Modulkosten: 795,00 Euro und Softwarepflege 12,50 Euro)

Hinweis

Eine VDMA-Schnittstelle ist im TGM-Modul vorhanden (Technisches Gebäudemanagement). Die VDMA-Daten können also auch dort genutzt werden. Mit dem Zusatzmodul “VDMA-Checklisten” sind sie in die ‘normalen Anlagen’ und in die Kundendienst-Checklisten mit eingebunden.

Haben Sie Interesse
an Labelwin?

Mail

Schreiben
Sie uns!

Labelwin

Zurück zur
Labelwin-Hauptseite.

Wir schulen,
wir unterstützen!

Schulungen, Seminare...

Zu unserem Weiterbildungsportal.